Coaching

Wann ist ein Coaching sinnvoll?

  • Sie möchten an sich selbst und Ihrer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten
  • Sie möchten Ihre berufliche Situation verändern
  • Sie haben Konflikte in Ihrem Umfeld (Familie, Kollegen, Mitarbeiter, Chef, Freunde)
  • Sie wollen mehr Selbstbewusstsein und mehr Selbstvertrauen
  • Sie plagen sich mit Entscheidungsfragen
  • Sie sind ohne Struktur und Ziel
  • Sie leiden unter Stress, Ängste und Sorgen
  • Sie haben Beziehungsprobleme
  • Sie haben das Gefühl nicht ernst genommen zu werden
  • Sie haben das Gefühl keiner versteht mich wirklich
  • Sie haben das Gefühl zu kurz zu kommen
  • Sie haben das Gefühl sich im Kreis zu drehen
  • Sie haben Schwierigkeiten sich abzugrenzen, nein zu sagen
  • Sie laden sich zuviel auf und können es nicht abstellen
  • Sie nehmen sich Veränderungen vor und können Sie nicht umsetzen

Visiten_R

Coaching Ablauf: 

Wir erstellen gemeinsam zu Ihrem jeweiligen Anliegen eine Situationsanalyse.
Wir finden gemeinsam die Struktur heraus, die wirklich hinter Ihrem Anliegen steht.

Danach erarbeiten wir die für Sie passende und gewünschte Lösung und die Schritte der Umsetzung. Wir arbeiten zielorientiert – zielgerichtet.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, es ist nicht leicht, Veränderungen umzusetzen und die Gefahr ist groß, wieder nach unseren alten Mustern, die wir eigentlich ja gar nicht wollen, zu leben. Veränderung ist ein Prozess, bei dem es wichtig ist, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Jeder Mensch geht seinen Weg in seinem Tempo. Deshalb entscheiden Sie,

Sie fragen sich: „Ob ich mir auch mal so ein Coaching gönnen soll? Eine Zeit, in der es nur mal um mich geht! Ja, das wäre schon toll, aber ich hätte da vorher doch noch so einige Fragen.“

Diesen Satz höre ich sehr oft, der Wunsch und das Interesse an einem Coaching ist sehr groß, aber leider oft auch die Unsicherheit. Rufen Sie mich an oder nehmen Sie Kontakt per Mail auf um Ihre offenen Fragen zu klären.

Sie haben Interesse oder Fragen? In einem persönlichen Kennenlern-Gespräch können Sie sich ganz unverbindlich über mich und meine Arbeit informieren.

Prozessorientierte Innenweltarbeit  (POIA)

Bleiben negative Erlebnisse und Erfahrungen unverarbeitet und/oder werden verdrängt, können sie mit der Zeit innere Konflikte auslösen, die uns nicht erlauben so zu leben, wie wir es wollen, so zu handeln, wie wir es möchten.

Unsere inneren Bilder wirken sich natürlich auch auf die Körperebene aus. Der Körper reagiert meist mit Unwohlsein oder Schmerzen.

In Tiefenentspannung begleite ich Sie beim Surfen in Ihrer Innenwelt, um dort auftauchende belastende Bilder, Prägungen und Negativ-Programme zu verändern oder auch gezielt aufzulösen.

Prägende Muster werden innerlich sichtbar gemacht, verdrängte Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein können wachgerufen werden, verlorene Seelen- und/oder Persönlichkeitsanteile können sich zeigen und (re)-integriert werden, neue Quellen zur Entfaltung des eigenen Potenzials können entdeckt werden, psychosomatische Symptome können geklärt und aufgelöst werden – einige Beispiele beim Einsatz der POIA.

Sie führen jederzeit Regie auf Ihrer Reise, entscheiden und bestimmen selbst, wohin Ihre Reise geht. Ich begleite Sie bzw. leite Sie an und übersetze Ihnen anschließend Ihre Symbolikbilder, die Ihnen auf Ihrer Reise begegnet sind. Tiefgehende Prozesse können nach einer Reise in Ihnen ausgelöst werden um erkennbar zu machen, was lange im Verborgenen lag.

Dauer einer POIA-Sitzung i.d.R. 2 – 2 1/2 Stunden incl. Vor- und Nachbesprechung.

Veränderung in der „Innen“-Welt bringt Veränderung in der „Außen“-Welt.

Sie haben Interesse oder Fragen? In einem persönlichen Kennenlern-Gespräch können Sie sich ganz unverbindlich über mich und meine Arbeit informieren.